Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verschoben: DMEA 2020 – Connecting Digital Health

21. April 2020 um 10:00 - 23. April 2020 um 18:00

Am Mittwoch wurde das Coronavirus (COVID-19) von der WHO offiziell als Pandemie eingestuft, zudem hat die Berliner Gesundheitsverwaltung sich entschlossen, Großveranstaltungen mit über 1.000 Teilnehmenden bis zum 19. April 2020 abzusagen. 

In Anbetracht dieser Entwicklungen haben sich die Organisatoren dazu entschieden, für die Sicherheit und Gesundheit der Aussteller, Besucher und Partner vorausgreifend die diesjährige DMEA auf den 16. – 18. Juni zu verschieben.

Think Medical! Act Digital!

Unter dem Motto “Think Medical! Act Digital” findet Europas größte Veranstaltung für Health-IT vom 21. bis zum 23. April 2020 in Berlin statt. Für drei spannende Tage werden die Messehallen unter dem Funkturm zum innovativen Hub für Digital Health.

Rund 200 Programmsessions mit Vorträgen, Diskussionen und Workshops sowie mehr als 350 Speaker aus Wissenschaft und Praxis – all das erwartet die Besucherinnen und Besucher der diesjährigen DMEA. Mit einer großen thematischen Bandbreite vertritt Europas größtes Event in Sachen Health-IT dabei den Anspruch, die gesamte Wertschöpfungskette der digitalen Gesundheitsversorgung abbilden.

Die DMEA ist der perfekte Ort für neue Ideen in der digitalen Gesundheitsversorgung!

Rethinking Digital Health

Macher und Entscheider aus Verwaltung, Politik, Digitalwirtschaft, Verbänden sowie Wissenschaft erhalten auf zwei Stages sowie in fünf Hubs und zwei Boxen viel Raum für intensive Informationsvermittlung, nachhaltiges Networking und aktiven Austausch.

Sieben übergeordnete Thementracks zu aktuellen Versorgungstrends fassen die vielfältigen Formate wie Kongress-Sessions, Workshops, Panels, Talks und Seminare thematisch zusammen und sorgen jederzeit für den individuellen Überblick:

  • _Digitale Medizin & Pflege
  • _Gesundheitsversorgung
  • _Karriere
  • _Perspektiven
  • _Politik & Regulierung
  • _Technik & Interoperabilität
  • _Rahmenprogramm

DMEA Highlight Speaker

Als zentrale Wissensplattform für Health-IT präsentiert die DMEA auch dieses Jahr wieder hochkarätige Speaker. Darunter: Jens Spahn (Bundesminister für Gesundheit), Christoph Schmelter (Vorstandsvorsitzender bvitg. e.V.) und Dr. Liisa-Maria Voipio-Pulkki MD PhD (Finnish Ministry of Social Affairs and Health). Die namhaften Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik beleuchten die neuesten Entwicklungen und Trends – praxisnah, fundiert, spannend.

„E-Rezept, elektronische Patientenakte, Apps auf Rezept: Die Digitalisierung des Gesundheitswesens nimmt Fahrt auf. Aus einem abstrakten Begriff werden konkrete Anwendungen, die einen echten Unterschied im Leben von Patientinnen und Patienten machen. Wir werden diesen Weg entschieden weiter gehen. Digitalisierung ist kein Selbstzweck. Sie ist die Voraussetzung für eine moderne, patientenorientierte Versorgung“, so Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit, der auch in diesem Jahr die DMEA mit einer Keynote eröffnen wird.

 

Das gesamte Programm der DMEA 2020 kann unter folgendem Link abgerufen werden: www.dmea.de/programm


(Beschreibung der Veranstaltungswebsite entnommen)

 

Details

Beginn:
21. April 2020 um 10:00
Ende:
23. April 2020 um 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
https://www.dmea.de

Veranstalter

bvitg e.V.
Telefon:
030 2062258-20
E-Mail:
info@bvitg.de
Website:
www.bvitg.de

Veranstaltungsort

Messe Berlin
Messedamm 22
Berlin, Berlin 14055 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
030 3038 0
Website:
https://www.messe-berlin.de/Besucher/AnreiseAbreise/
Menü