Finanzierung

Wie finanzieren wir uns?

Wir sind ein eingetragener Verein, der seine Aktivitäten primär aus den Beiträgen seiner Mitglieder finanziert.

Unser jährlicher Mitgliedsbeitrag liegt regulär bei 49 Euro, ermäßigt bei 19 Euro. Zum aktuellen Zeitpunkt zählen wir 200 natürliche Mitglieder. Die Hälfte unserer Mitglieder zahlt einen ermäßigten Beitrag.

Die Verwendung unserer Mitgliedsbeiträge wird ein mal jährlich durch die Mitgliederversammlung beschlossen und richtet sich nach dem gemeinnützigen Zweck unserer Satzung.

Unsere Bankverbindung

Hashtag Gesundheit e.V.
Deutsche Apotheker- und Ärztebank
IBAN: DE46300606010005834365

3 Gründe für deine Unterstützung

Ehrenamt

Wir möchten unabhängig bleiben. Unsere Mitglieder sind überwiegend Studierende, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für den Verein engagieren. Dieses Engagement möchten wir würdigen und unseren Mitgliedern etwas zurückgeben.

Wir sind werbefrei

Wir möchten keine Werbeplattform werden. Werbung ist doof. Wir möchten unsere Reichweite für sinnstiftende Zwecke nutzen. Wenn du denkst, dass wir unsere Reichweite nicht für Werbezwecke ausnutzen sollten, zum Beispiel gesponserte Beiträge, unterstütze uns.

Spenden macht glücklich!

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass großzügige Handlungen wie Schenken oder Spenden im Gehirn Glücksgefühle auslösen. Das hat ein Forscherteam um So Young Park von der Universität Lübeck herausgefunden.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein

Das Finanzamt Frankfurt am Main hat uns mit Bescheid vom 24.08.2018 einen gemeinnützigen Zweck nach § 60a Abs. 1 AO festgestellt. Wir sind unter der Registernummer VR 16303 im Vereinsregister Frankfurt am Main eingetragen. Unsere Satzung findest du hier.

Torben Ritter

Torben Ritter

Schatzmeister

“Durch deine Spende decken wir laufende Ausgaben, die sonst durch unsere Mitgliedsbeiträge von den Mitgliedern selbst getragen werden: Budgets für Veranstaltungen, Marketing-Materialien sowie Reise- und Verpflegungskosten. Größere Investitionen umfassen zum Beispiel Equipment für Audio- und Video-Formate sowie die Weiterentwicklung unserer Website und anderer Online-Kanäle, um unsere ehrenamtliche Tätigkeit professionell nach außen zu tragen.“

Menü